Lima-Verein: 1.400 Euro für Schule in Peru eingenommen

Erfolgreiche Aktion des Lima-Verein der Alfred-Delp-Schule auf dem Wochenmarkt

LAMPERTHEIM – Der Lima-Verein der Alfred-Delp-Schule Lampertheim war am 23. November auf dem Lampertheimer Wochenmarkt mit einem Stand vertreten. Dank der Hilfe und Unterstützung von Eltern, Schülerinnen, Schülern und Lehrern der Schule und nicht zuletzt des erprobten Lima-Teams konnten 1.400 Euro zugunsten der Schule in Lima (Peru) eingenommen werden. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten! Und nicht nur der Lima-Verein freut sich darüber, sondern auch dessen peruanische Partner. zg 

Foto: oh / Quelle: Tip-Verlag Lampertheim

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/1-400-euro-fuer-schule-in-peru-eingenommen/

Mitarbeiter (m/w/d) für

„Verlässliche Schule“ (VSS) gesucht!

Unterstützung bei kurzfristigem Ausfall von Lehrkräften

Bei einem kurzfristigen Ausfall von Lehrkräften können Schulen im Rahmen der Verlässlichen Schule auch auf externe Kräfte zurückgreifen. Den Schülerinnen und Schülern wird es so ermöglicht, die ausgefallene Unterrichtsstunde sinnvoll zu nutzen, auch wenn keine andere Lehrkraft der Schule für die Vertretung zur Verfügung steht.

weitere Informationen

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte unter info@adslampertheim.de