Lima-Verein am Tag der offenen Tür

Für das leibliche Wohl der Besucher am Tag der offenen Tür der Alfred-Delp-Schule sorgte unter anderem auch der Lima-Verein. Angeboten wurden 2 verschiedene Suppen mit Brot – und auf Wunsch auch mit Würstchen. Am Ende waren beide Töpfe leer. Die Einnahmen in Höhe von 70,40 € kommen natürlich in vollem Umfang unserer Partnerschule in Lima (Peru) zugute. Vielen Dank!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/lima-verein-am-tag-der-offenen-tuer/

LIMA-Verein: Adventswochenmarkt im November 2023

Erfolgreiche Aktion des Lima-Verein der Alfred-Delp-Schule auf dem Wochenmarkt

Der Lima-Verein der Alfred-Delp-Schule Lampertheim präsentierte sich am  25. November auf dem Lampertheimer Wochenmarkt mit einem Stand. Dank der Hilfe und Unterstützung von Eltern, Schülerinnen, Schülern und Lehrern der Schule und des Lima-Teams konnten 780 Euro zugunsten des Centro-Infantil-Alfredo-Delp (Schule in Lima, Peru) eingenommen werden. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten – nicht zuletzt an den Musiker! Wir freuen uns mit unseren peruanischen Partnern über dieses Ergebnis und was wir damit bewirken können. (Download: Lima Aktuell – Advent 2023)

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/lima-verein-adventswochenmarkt-im-november-2023/

Tag der offenen Tür 2024

Unser diesjähriger Tag der offenen Tür fand am Samstag, den 27. Januar 2024 in der Alfred-Delp-Schule statt. Um 10:00 Uhr trafen sich alle Gäste und die teilnehmende Schulgemeinschaft in der Mensa zur Eröffnung und Begrüßung.
Schülerinnen und Schüler der Sprachintensivklassen IK-A und IK-C begrüßten unsere Gäste in ihren Muttersprachen. Den fetzigen Auftritt der Schulband begleitete Herr Kappler mit seiner E-Gitarre. Anschließend gab es eine Begrüßung sowie Informationen zum Ablauf des Tages der offenen Tür seitens unseres stellvertretenden Schulleiters Herr Mörstedt. Während die Eltern sich noch weiter in der Mensa informierten, durften sich die Viertklässler schon einmal den Schulführungen anschließen und ins NTZ gehen. Dort gab es in den verschiedenen Räumen allerhand Interessantes und Spannendes zu sehen, hören und auszuprobieren. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Es gab zahlreiche Mitmachaktionen, Giveaways und Informationen, so dass die Viertklässlerinnen und Viertklässler sowie deren Eltern einen Eindruck von der ADS gewinnen konnten.

Wir bedanken uns für euren/Ihren Besuch.

Ein Dankeschön geht auch an alle Mitwirkenden unserer Schulgemeinde, besonders an die Schülerinnen und Schüler, die auf ihren freien Samstagvormittag verzichtet und uns tatkräftig unterstützt haben.

In unserer Fotogalerie halten wir diesen Tag der offenen Tür wie immer für die Nachwelt fest, denn es war nicht nur ein gelungener, sondern auch ein durchaus sonniger, freudiger und lustiger Tag. 😉

Viel Spaß beim Scrollen und viele Grüße!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/tag-der-offenen-tuer-2024/

IK-C im Häkelfieber

Nicht nur im klassischen DaZ-Unterricht lernt man Deutsch. Besonders beim praktischen und kreativen Tun macht Sprachenlernen Spaß und man lernt zudem eine wunderbare, sinnvolle, alte Kulturtechnik kennen und anwenden.

Die Häkelnadel, das Garn, die Wolle, der Anfangsknoten, die Luftmasche, die feste Masche, das Leder, die Lochzange u.v.m.
Diese und weitere neue Wörter erweitern den Sprachschatz über den “normalen” Unterricht hinaus.

Obendrein bietet das Häkeln eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die viel Freude bereitet.

Im ersten Schritt lernten die Schülerinnen und Schüler der IK-C ganz einfache Luftmaschen zu häkeln. Nachdem diese sicher und gleichmäßig mit dickem Garn und Häkelnadel der Stärke 6 mm beherrscht wurden, entstanden aus den Luftmaschenketten z.B. Arm- und Haarbänder.

Danach ging es weiter mit festen Maschen. Während die Schülerinnen und Schüler am Üben waren, wurden aus Lederresten Böden für Robin-Hood-Beutel vorbereitet:
Kreise in der gewünschten Größe wurden auf die Rückseite des Leders gezeichnet und sorgfältig ausgeschnitten. Hier lernten die Schüler/innen auch, wie man sparsam – ohne unnötig Leder zu verschwenden – sinnvoll einteilt und ausschneidet. Mit der Lochzange wurden am Rand entlang der Lederböden Löcher eingestanzt. Nun konnte man mit den Beuteln starten. Mit den dünneren Garnen und Häkelnadeln der Stärke 4mm wurden die Löcher im Leder mit festen Maschen behäkelt. Wenn die gewünschte Beuteltiefe erreicht war, wurde die letzte Runde mit einer Kettmasche geschlossen, Jetzt kamen noch eine Runde Stäbchen dazu. Zuletzt wurden noch zwei Runden feste Maschen gehäkelt. Als Verschluss wurde eine Kordel gedreht und an den Stäbchen entlang durchgewoben.

Im Häkelunterricht entstand außerdem ein Emoji mit einem lachenden Gesicht und ein herbstlicher Kürbis. Inzwischen häkeln einige Schüler/innen bereits selbstständig nach Anleitungen. Aktuell häkelt eine Schülerin einen niedlichen, hellblauen Oktopus mit Tentakeln.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/ik-c-im-haekelfieber/

Vocatium-Siegel 2023

Vocatium-Siegel 2023

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/vocatium-siegel-2023/

30. Berufsinformationsbörse am 23.09.2023

Die Alfred-Delp-Schule Lampertheim (ADS) stellte am 23. September 2023 zusammen mit dem Rotary Club bei der jährlichen Berufsinformationsbörse 31 Firmen vor.  Dieses Jahr feierte die Berufsinformationsbörse mittlerweile ihren 30. Geburtstag.

Im NTZ der ADS gab es als Rundgang jede Menge Informationen und praktisches Tun für die zukünftigen Fachkräfte. Auch die Presse – Rosi Israel vom Mannheimer Morgen – war vor Ort und berichtete über die Berufsinformationsbörse, die um 10:00 Uhr begann und bis 13:00 Uhr andauerte.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/berufsinformationsboerse-am-23-09-2023/

SAVE THE DATE – Tag der offenen Tür 27.01.2024

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/save-the-date-tag-der-offenen-tuer/

GTA-Heroes – Schüler gestalten den Ganztag an der ADS neu 

Seit diesem Schuljahr gibt es eine Neuerung an der ADS im Bereich des Ganztags.  

Es wurde eine neue AG, die GTA-Heroes, ins Leben gerufen, die aus Vertreterinnen der Ganztagsklassen besteht.

Bild v.l.n.r.: Emma (7aR), Anna (5bR), Gabriela (6aR), Rümeysa (5aR)  

Was soll im Ganztag verbessert oder verändert werden? 

Die GTA-Heroes kümmern sich darum, machen Vorschläge, haben Ideen und
können ganz viel zum Ausbau des Ganztags beitragen.
 

Es freuen sich auf eure Ideen und Vorschläge Emma, Anna, Gabriela und Rümeysa
unter der Leitung von Frau Engelhardt.
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/gta-heroes-schueler-gestalten-den-ganztag-an-der-ads-neu/

YOUNIWORTH – Ausstellung im NTZ der ADS

Im Zeitraum vom 25.9. bis 5.10.2023 gab es im NTZ der Alfred-Delp-Schule Lampertheim eine Ausstellung zum Thema Migration. Die Klassen der ADS waren dazu eingeladen, die interessante Ausstellung, die das Diakonische Werk Bergstraße organisiert hatte, zu besuchen  und in den Dialog zu kommen. Was ist Migration überhaupt? Was packe ich in mein Reisegepäck, wenn ich plötzlich und unerwartet meine Heimat verlasen muss? Die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel aus der IK-C  konnten diesbezüglich zum Teil aus eigener Erfahrung berichten.

Eine sehr interessante Station war die Wörtertafel: Wer hätte gedacht, dass so viele deutsche Wörter einen Migrationshintergrund haben?

Zum Beispiel:

  • Schokolade
  • Schal
  • Kiosk
  • kaputt
  • Tee
  • Tollpatsch
    und viele, viele mehr…

    In der Ausstellung konnten sie sich mit Kopfhörern Filme von anderen Jugendlichen ansehen, die von sich und ihrer Migration berichteten. Im Nebenraum gab es die Möglichkeit, ein interaktives Spiel zu spielen und eine Karte mit eigenen Gedanken, Gefühlen und Botschaften zu beschriften und zu gestalten, die für weitere Besucher ausgehängt wurden. Das Highlight der Ausstellung war eindeutig die Selfie-Kamera-Station, bei der man sich per QR-Code sein Foto direkt auf das Handy herunterladen konnte. Für die IK-C war die Doppelstunde, in der die Ausstellung besucht wurde, sehr aufschlussreich. 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/youniworth-ausstellung-im-ntz-der-ads/

Run 4 Help 2023

Unser diesjähriger Sponsorenlauf für einen guten Zweck “Run 4 Help” fand am 15. September 2023 im Adam-Günderoth-Stadion Lampertheim statt. Gestaffelt nach Jahrgängen kamen alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenleitungen ins Stadion und holten sich pro erlaufener Runde von den zuständigen Zehntklässlern sowie den Sportlehrer/innen ihre Markierungen ab, mit denen sich die erlaufene Summe pro Sponsor errechnen lässt. Auch dieses Mal soll der Erlös einem guten Zwecke dienen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ads-lampertheim.com/run-4-help-2023/

Mehr lesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner